andrea-heller-leere-kalorien

In Süssigkeiten, Knabbereien, Weissmehlprodukten, Fertiggerichte, Fast Food und alkoholischen Getränken sind Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente) Mangelware. Man spricht von einer geringen Nährstoffdichte oder umgekehrt: je höher die Nährstoffdichte, desto günstiger ist das Verhältnis von Nährstoff- und Energiegehalt.

Eine besonders hohe Nährstoffdichte weisen Früchte und Gemüse aus. Aus diesem Grund ist die Kampagne „Fünf Portionen Früchte und Gemüse pro Tag“ entstanden. Diese pflanzlichen Lebensmittel liefern kaum Kalorien, dafür aber reichliche Mikronährstoffe, Ballaststoffe und Sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe.

Den Begriff „leere“ Kalorien kann schnell falsch verstanden werden. Es werden damit nicht Nahrungsmittel oder Getränke betitelt, welche keine Kalorien enthalten, sondern das Gegenteil ist der Fall: als „leere“ Kalorien bezeichnet man Nahrungsmittel oder Getränke welche keine lebenswichtigen Nährstoffe wie Vitamine oder Mineralien liefern. Sie stellen dem Körper zwar viel Energie in Form von Kalorien, aber nähren unsere Zellen nicht.

Unser Körper erhält so zwar sein notweniges „Benzin“ in Form von Zucker und Fett. Aber das „hochwertige Öl“ im Getriebe unseres Körpers, die wichtigen Mineralien, Vitamine, Aminosäuren, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe (welche essentiell für die komplexen Prozesse in unserem Körper sind), fehlen dagegen.

„Leere“ Kalorien stecken vor allem in folgenden Produkten:

  • Zucker und stark zuckerhaltige Getränke wie Cola, Limonade und Red Bull
  • Süssigkeiten und Backwaren
  • Weissmehlprodukte (Brot, Pasta)
  • Weisser, polierter Reis (alle Nährstoffe stecken immer in der Schale)
  • Alkohol
  • Fertiggerichte und Fast Food

Wenig Kalorien und wertvolle Nährstoffe liefern vor allem:

  • Gemüse und Früchte
  • Unverarbeitete Lebensmittel (alles was frisch zubereitet wird)
  • Mageres Fleisch und Fisch
  • Eier
  • Pflanzlich Proteine wie Bohnen, Hülsenfrüchte, Pilze und Nüsse
  • Vollkornprodukte

Verzichten Sie so oft wie möglich auf „leere“ Kalorien und versorgen Sie Ihren Körper mit möglichst vielen wertvollen Nährstoffen, damit Ihr Organismus optimal funktionieren kann. Ihr Körper wird es Ihnen mit weniger Pfunden auf der Waage und mehr Vitalität und Wohlbefinden danken!

Sie brauchen Unterstützung dabei? Dann kontaktieren Sie uns noch heute für ein Beratungsgespräch: +41 78 742 36 52 oder info(at)andrea-heller.ch

NEWSLETTER-ANMELDUNG