Die 14 Vitamine sowie Mineralstoffe und Spurenelemente sind für unseren Körper lebensnotwendig. Sie sind an mehreren 100 Stoffwechselfunktionen beteiligt und werden unter anderem benötigt, damit Kohlenhydrate, Proteine und Fette verarbeitet werden können. 

Erhält unser Körper weniger Vitamine und Mineralstoffe als benötigt werden, greift der Organismus auf die Depots zurück. Werden aber die Depots angezapft, belasten wir unseren Körper doppelt, weil er zusätzlich auch noch Abbauprodukte produzieren muss. Abbauprodukte mindern die Hormon- und Enzymtätigkeit und führen zu typischen Stoffwechselkrankheiten wie Muskelverspannungen, Durchblutungsstörungen, Arthrose, Rheuma, Gicht, Nieren- und Gallensteine, Magen- und Darmerkrankungen und im schlimmsten Fall sogar zu Herzinfarkt oder Schlaganfall!

Deshalb ist es so wichtig, dass wir darauf achten, dass wir keine Mangelerscheinungen an Vitaminen, Mineralstoffe und Spurenelemente erleiden und unseren Körper mit genügend Mikronährstoffen versorgen. Dies ist allerdings gemäss wissenschaftlicher Untersuchungen mit den heutigen Lebensmitteln gar nicht mehr möglich. Deshalb ist es unumgänglich, seinen Körper mit Nahrungsergänzungsmitteln zu versorgen. Hier ist allerdings zwingend darauf zu achten, dass die Ergänzungen zu 100% natürlich sind, da man sich mit chemisch synthetischen Vitaminen mehr schadet als hilft.

Möchten Sie mehr darüber wissen? Melden Sie sich bei mir, ich berate Sie gerne!

Email: info@andrea-heller.ch
Phone: 041 534 64 71