Heilfasten

Nach dem Winter fühlen sich viele Menschen träge und lustlos. Oft zollt das schwere Essen und ein bewegungsarmer Lebenswandel seinen Tribut. Unser Körper ist fähig, Giftstoffe und Schlacken selbst auszuleiten, aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Deswegen braucht er Unterstützung.

Nachfolgend ein paar Tipps, wie Sie Ihren lahmen Organismus wieder auf Trab bringen können:

1.  Schadstoffbelastung reduzieren (keine unnötigen Medikamente, keinen Alkohol)
2.  Darmsanierung durchführen 
3.  2 – 3 Liter Wasser trinken pro Tag
4.  Weniger Essen oder eine Fastenkur durchführen
5.  Gesund ernähren (Zucker, Fertigprodukte und ungesunde Fette meiden)
6.  Mineralstoffreiche Ernährung mit viel frischen Früchten und Gemüse
7.  Wechselduschen und Saunagänge machen
8.  An der frischen Luft bewegen
9.  Vitamin D-Spiegel optimieren
 

Gerne zeige ich in einem persönlichen Gespräch auf, welche verschiedenen Möglichkeiten für eine Entgiftung es gibt, und wie wir dank einer basenüberschüssigen Ernährung mit voller Vitalität und Wohlbefinden in den Frühling starten können!