Der Fluch der „leeren“ Kalorien!

In Süssigkeiten, Knabbereien, Weissmehlprodukten, Fertiggerichte, Fast Food und alkoholischen Getränken sind Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente) Mangelware. Man spricht von einer geringen Nährstoffdichte oder umgekehrt: je höher die Nährstoffdichte, desto günstiger ist das Verhältnis von Nährstoff- und Energiegehalt. Eine besonders hohe Nährstoffdichte weisen Früchte und Gemüse aus. Aus diesem Grund ist die Kampagne „Fünf Portionen Früchte und Gemüse pro Tag“ entstanden. Diese pflanzlichen Lebensmittel liefern kaum Kalorien, dafür aber reichliche Mikronährstoffe, Ballaststoffe und Sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe. Den Begriff „leere“ Kalorien [...]