Jahrelang galt die Hysterie: Fett macht fett. Heute weiss man, dass diese Meinung überholt ist, denn nur die schlechten Fettsäuren haben eine negative Folge auf unser Gewichtsmanagement. Fact ist, dass wir dringend hinreichend von den guten Fetten benötigen, damit unser Stoffwechsel richtig funktionieren und die fettlöslichen Vitamine binden kann.

Nur die schlechten Fette sind jene, welche der Gesundheit schaden und den Stoffwechsel verlangsamen. Zudem hemmen sie die Fettverbrennung und machen die Gewichtsabnahme nahezu unmöglich. Hier sind vor allem die Transfette zu erwähnen, welche meist als „pflanzliche Fette, teilweise gehärtet“ oder „gehärtete Fette“ gekennzeichnet sind. Diese schlechten Fette sind enthalten in: Fertigprodukten, Tiefkühlpizzen, Blätterteigwaren, Chips, Wurstwaren, Margarine, Süssigkeiten und allgemein in Fast Food.

Die guten Fette sind vor allem zu finden in naturbelassenen, pflanzlichen und unverarbeiteten Produkten. Diese finden sich in nativem Olivenöl, Leinöl, Kokosnüssen, Mandeln, Cashewnüssen, Paranüssen, Sesamsamen, Kürbiskernen, Leinsamen, Oliven und Avocados.

Versuchen Sie also die schlechten Fette so oft wie möglich zu meiden und kombinieren Sie die gesunden Fette mit hochwertigen Kohlenhydraten und gesunden Proteinen. Allerdings ist nicht nur die Qualität der Lebensmittel entscheidend für Ihr Gewichtsmanagement und Ihr Wohlbefinden, sondern auch die Menge, die Kombinationen, die Zeit der Nahrungseinnahme sowie die Zeitabstände zwischen den Mahlzeiten.

Generell empfehle ich mit Kokosöl zu kochen, da es beim Erhitzen und Braten keine schlechten Transfettsäuren bildet. Und verzerren Sie jeden Tag eine Handvoll Nüsse. Denn sie sind nicht nur wahre Nährstoffpakete, sondern sind auch vollgepackt mit den gesunden ungesättigten Fettsäuren. Verschiedene Kernen und Samen unter den Salat zu mischen ist eine weitere schmackhafte Variante, unseren Stoffwechsel mit den gesunden Fetten zu unterstützen.

Und denken Sie daran: Fett macht mit den richtigen Fetten fit!

Wünschen Sie weitere Infos? Dann kontaktieren Sie uns noch heute für ein Beratungsgespräch: +41 78 742 36 52 oder info(at)andrea-heller.ch

NEWSLETTER-ANMELDUNG